Tipps für die Gemeinde

40 Tage Gebet und Fasten ruft zur Eigeninitiative auf. In den vergangenen Jahren sind in der ganzen Schweiz neben speziellen Gebetsaktionen in örtlichen Gemeinden auch lokale und regionale Treffpunkte gebildet worden, an denen sich Christen täglich oder wöchentlich treffen, um einander zu ermutigen und miteinander zu beten.

  • Wo zwei oder drei: Gute Erfahrungen mit dem Fastengebet haben Leute gemacht, die sich in Zweier- oder Dreierschaften zusammengetan haben. Warum nicht einen oder mehrere Christen aus der nächsten Nachbarschaft oder am Arbeitsplatz fragen, ob sie bereit wären, miteinander den Weg dieser 40 Tage zu gehen? Eine Möglichkeit, Menschen besser kennen zu lernen!
  • Quartiergebet: Könnte es sein, dass engagierte Christen aus anderen Gemeinden ganz in deiner Nähe wohnen und du weisst es nicht? Da könnte ein Quartiergebet neue Impulse geben. Lade Christen aus verschiedenen Gemeinden einer örtlichen Allianz, die in deinem Quartier wohnen, zu einem wöchentlichen oder vierzehntäglichen Gebetsabend ein.
  • Rundumgebet: Familien, WG’s, Gemeinden – sie alle öffnen ihre Häuser zum Gebet. Die einen am Morgen von 6:00 – 7:00 Uhr, andere zur Mittagszeit, am Vorabend oder spätabends. Eine koordinierende Person der lokalen Allianz sammelt die Angaben der verschiedenen Angebote. Diese werden in allen Gemeinden publiziert.
  • Familien- oder Freundschaftsgebet: Neben Gemeinden oder Allianzen können auch einzelne Familien oder Gebetsgruppen Orte des gemeinsamen Gebets werden.
  • Pausengebet: z.B. mit Arbeitskollegen über Mittag oder unter Schülern in der grossen Pause.
  • Fastenwoche in der Gemeinde, z.B. am Anfang und /oder am Schluss der 40 Tage.
  • Fastengebetskette in der Gemeinde, wo man sich tage- oder wochenweise einschreiben kann;
  • 24-7-Gebetsraum in der Stadt / Region: Ein gemeinsamer Treffpunkt wird eingerichtet, wo Menschen Tag und Nacht beten

Fastenbroschüre als PDF

Download

 

Fastenbroschüre bestellen

Campus für Christus
Fastengebet
Josefstrasse 206
8005 Zürich

Bestellformular